fbpx
Seite wählen

Würde ich eine Siebträgermaschine gebraucht kaufen, wurde ich letztens gefragt. Ich habe mir zu diesen Thema Gedanken gemacht und verrate dir, auf was ich speziell achten würde. Du erfährst auch, ob das für mich eine Option wäre eine gebrauchte Siebträgermaschine zu kaufen und vor allem zu welchem Preis.

Wer sich mal mit dem Thema ‚Siebträgermaschine für den Heimbedarf‘ beschäftigt hat, weiß auch, dass die Maschine den größten Kostenblock in der ganzen Rechnung darstellt. Neben der Kaffeemühle und den kleinen Teilen, kann da schnell ein beachtlicher Betrag zusammenkommen. Bevor du aber viel Geld zum Fenster rausschmeißt oder viel mehr den Ausguss runterspülst, hier die 5 wichtigsten Punkte auf die du achten solltest.

 

Meine aller erste Siebträgermaschine habe ich auch gebraucht gekauft. Den größten Anreiz lieferte mir natürlich der Preis und zum anderen kannte ich das Gerät. Heute 10 Jahre später würde ich allerdings diese Entscheidung nicht mehr so leichtfertig treffen. Auf was ich speziell achten würde und wo ich nach einer gebrauchten Kaffeemaschine suchen würde, verrate ich dir in diesem Beitrag.

 

Lohnt sich zum Anfang eine gebrauchte Kaffeemaschine?

 

Um erstmal herauszufinden, ob das ganze ‚Kaffeethema‘ etwas für dich ist und die Anschaffungskosten im Blick zu behalten, kann es eine sinnvolle Option sein erstmal eine gebrauchte Kaffeemaschine zu kaufen. Zu Beginn gibt es 3 Fragen die du dir stellen solltest.

  1. Wie hoch ist dein maximales Budget (inkl. Mühle und der Kleinteile)?
  2. Bist du handwerklich begabt und traust dir zu, die Kaffeemaschine aufzumachen?
  3. Was ist dein Hauptgrund aus dem du dir eine gebrauchte Kaffeemaschine kaufst (Preis, Nachhaltigkeit, spezielles Modell)?

Eins schonmal vorab, sollte bei dir der Preis klar im Vordergrund stehen, dann rate ich dir ganz klar von einem gebrauchten Gerät ab. Warum und wieso erfährst du später…

 

Wenn du dir diese Fragen selbst beantwortet hast, dann stellt sich bereits schon die nächste Frage – „Und wo schaut man nach einem gebrauchten Gerät?“.

Kaffeemaschine bei eBay und Co gebraucht kaufen?

Als erstes würde ich wohl im Internet schauen, was sich da an gebrauchten Kaffeemaschinen finden lässt. Hier gibt es viele bekannte Plattformen, wo Geräte angeboten werden.

 

Die erste Anlaufstelle kann da eBay oder auch eBay-Kleinanzeigen sein. Hier werden oft gebrauchte Siebträgermaschinen aus Geschäftsauflösungen oder von anderen Homebarista angeboten.

WICHTIG: Hier habe ich einen Hinweis für dich. Ich rate dir davon ab eine Kaffeemaschine zu kaufen, die du zuvor nicht gesehen hast. Der Preis kann noch so attraktiv sein, doch vorab solltest du die volle Funktionsfähigkeit prüfen.

Daher hier meine 5 wertvollen Tipps auf was du achten solltest beim Kauf einer gebrauchten Siebträgermaschine.

 

5 Tipps auf was du unbedingt achten solltest beim Kauf einer gebrauchten Kaffeemaschine

 

Damit du später den Kauf deiner Maschine nicht bereust oder dir eine böse Überraschung blüht, verrate ich dir die 5 wichtigsten Punkte auf die ich bei dem Kauf der Kaffeemaschine achten würde.

 

  1. Testlauf: Du solltest die Maschine unbedingt vorher testen, bevor du sie in deiner Küche aufstellst. Alle Funktionen sollten ausgeführt werden und vielleicht kannst du sogar einen Kaffee mit ihr zubereiten.
  2. Sauberkeits-Check: Schau dir die Brühgruppe genau an. Hier siehst du als erstes, ob die Maschine gepflegt wurde. Sollte diese verkrustet und mit einer schwarzen Ablagerung versehen sein, dann lass die Finger davon.
  3. Inspektion/ Generalüberholt: Viele Händler bieten generalüberholte Maschinen an und legen noch eine Garantie oben drauf. Ein klarer Pluspunkt!
  4. Wassertank checken: Mit welchem Wasser wurde die Maschine betrieben? Ist eine wichtige Frage, denn je nach dem ist die Gefahr der Ablagerung im Kessel vorhanden.
  5. Der Preis sollte nicht der entschiedenste Punkt sein.

 

Aus diesem Grund würde ich eine gebrauchte Maschine zu folgendem Preis kaufen!

 

Ich habe bereits eine gebrauchte Maschine gekauft und ich kann dir sagen, sie hat ganze 7 Monate ihren Dienst erfüllt und gab dann ihren Geist auf. Die Maschine war zwar gereinigt, aber wurde nicht gewartet und war vor meiner Abholung nicht in der Inspektion. Genau diesen Fehler würde ich heute vermeiden.

 

Heute würde ich nur noch spezielle Modelle gebraucht von einem Händler kaufen, da ich schwer abschätzen kann, wie der vorige Betreiber mit der Kaffeemaschine umgegangen ist.

Ich wäre bereit 75% vom regulären Preis zu bezahlen, wenn die Maschine gewartet und eine Generalüberholung erhalten hätte.

 

Würdest du dir eine gebrauchte Maschine kaufen? Schreibe deine Meinung unter meinen aktuellen Post auf Instagram. Hier geht es zu meinem Profil>>> @kaffee_mit_andrea

 

Falls du weitere Fragen zum Thema hast, dann tritt gerne der kostenlosen Facebook Gruppe bei. Hier geht es zur Gruppe>>>  @Kaffee_Liebhaber DE

Und falls du noch auf der Suche nach der richtigen Siebtägermaschine für deine Küche bist, dann kann dir mein kostenloser online Workshop die Suche vereinfachen. Melde dich jetzt an und beende die lästige Suche. Hier kostenlos anmelden >>> Kaffee Crashkurs