fbpx

Jetzt steht die neue Kaffeemaschine ein paar Tage in der Küche und schon werden dir weitere Kaffee-Tools, sogenannte ‘Helfer’ im Internet empfohlen. Gerade am Anfang sitzen die Handgriffe noch nicht und es muss möglichst schnell eine ‘einfachere’ Lösung her.

Ich habe mich da recht fix auf die Suche gemacht und viele Kaffee-Foren durchforstet, um das ultimative Kaffee-Tool zu finden. Die ‘Wunschliste’ wurde immer länger, aber eine Frage blieb offen –> Brauche ich das wirklich? Wenn du auch gerade auf der Suche nach dem ultimativen Kaffee Tool bist, welches dir den maximalen Nutzen liefert und deinen Geldbeutet nur minimal belastet, dann ist dieser Beitrag genau richtig für dich.

Kaffeemaschine, Siebträgermaschine

Diese 3 Kaffee Tools brauchst du zum Anfang.

#1 Waage: Deine Waage sollte zwei wichtige Anforderungen erfüllen. 1. eine große Ablage für den ganzen Siebträger; 2. ein digitales Display mit möglichst einer Nachkommastelle. Dies Anforderung erfüllt deine Küchenwaage bereits, das reicht zum starten voll und ganz aus. Wenn du jetzt noch auf der Suche nach einer Kaffeewaage sein solltest, dann habe ich weiter unten meine Top 3 Empfehlungen bis max. 40€ für dich zusammengeschrieben.

#2 Tamper plus Matte: Dein Tamper sollte gut in deiner Hand liegen und ein solides Eigengewicht mit sich bringen. Damit du deine Handgelenk und ggf. deine Arbeitsfläche schonst, empfehle ich dir noch eine Gummimatte. WICHTIG: Der Tamper muss in das Sieb von deinem Siebträger passen und sollte max. 1mm Luft an beiden Seiten haben.

#3 Abschlagbehälter: Du kannst natürlich auch den Weg zum Mülleimer auf dich nehmen, aber macht die tägliche Zubereitung nicht nur unnötig kompliziert, sondern kann auch für eine richtige Sauerei sorgen. Hier empfehle ich dir eine kleine Schublade zum abschlagen und welche das ist, kannst du meinen Empfehlungen am Ende nachlesen.

Kaffee-Equipment online kaufen?

Wenn du nicht gerade in einer großen Stadt wohnst, dann ist die Auswahl an lokalen Geschäften, die Kaffeemaschine und zugehörige Tools anbieten sehr Rah. Daher würde ich Dir empfehle dein passendes Zubehör online zu kaufen, aber du solltest folgende Punkte beachten:

#1 Preise vergleichen macht Sinn. Such dir dein jeweiliges Kaffee-Tool raus und vergleiche die Preise. Ich nutze dazu Google oder auch eine Preissuchmaschine wie Idealo.

#2 Erkundige dich vorher über die Rückgabemöglichkeiten.

#3 Checke den Shop, wo er seinen Firmensitz hat und sieht die Seite vertrauenswürdig aus.

Es kommt sehr oft vor, dass du Angebote von Anbietern aus China erhältst. Hier ist der Preis meistens besonders niedrig, aber die Rückgabe erfolgt oft Umständlich und zu deinen Lasten.

Cappuccino

Hier kommt meine Kaffee Tool Empfehlungen für dich!

Guter Rat muss nicht teuer sein, wenn du genau weißt wonach du suchst. Hier erhältst du meine Top 3 Empfehlungen zu Waagen, Tamper und Abschlagbehältern.

-> Waagen. Hier meine Top 3 Waagen mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis, großer Ablagefläche und super für die Zubereitung für Kaffee geeignet.

-> Einfache Waage mit Gummiauflage für 30€
-> Küchenwaage schmal und schlicht für 20€
-> Kleine Kaffeewaage mit Gummiauflage für 25€

Beim Tamper solltest du den Durchmesser deines Siebes ausmessen. Ich bevorzuge welche mit einem Holzgriff, weil sie nicht nur schön aussehen, sondern auch perfekt in der Hand liegen.

Als Abschlagbehälter empfehle ich dir eine Schublade, weil sie Platz auf der Arbeitsfläche spart und super unter deine Kaffeemühle passt.

-> Schwarze Kaffeesatzschublade klein

War das passende Kaffee-Tool für dich dabei? Wenn du noch Fragen hast, dann schreibe mir gerne eine Nachricht bei @kaffee_mit_andrea auf Instagram.

Wenn du keine Tipps und Empfehlungen mehr verpassen willst, dann melde dich jetzt für meinen monatlichen Newsletter an. >>>Klicke hier um dich kostenlos einzutragen.

Liebe Grüße
Deine Andrea